Solarworld
- DER AKTIONÄR

Solarworld: Sonniger Jahresrückblick (Interview mit Dr. P. Koecke, CFO)

EBIT-Plus bei 104%

Der SolarWorld-Konzern hat 2006 seine Geschäftsaktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette profitabel ausgedehnt und internationalisiert. Der Konzernumsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 45% auf 515,2 Mio EUR. Das EBITDA wuchs um 106% auf 223,3 Mio EUR und das EBIT um 104% auf 180,7 Mio EUR. Das Konzernergebnis 2006 übertraf mit 130,6 Mio EUR den Vorjahreswert um 151%. Die SolarWorld AG will den Wachstumskurs 2007 unverändert fortsetzen. Zum Beitrag ein Interview mit Dr. Philipp Koecke, CFO bei Solarworld.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: