Solarworld
- DER AKTIONÄR

Solarworld: Neue Waferverträge

Aufträge reichen bis 2018

Solarworld hat neue Waferverträge über 1,5 Mrd EUR abgeschlossen. Die Tochtergesellschaft Deutsche Solar AG habe mit mehreren Zellen- und Modulhersteller neue Langfristverträge zur Versorgung mit Solarsiliziumwafern vereinbart, teilte das im TecDax gelistete Unternehmen mit. Der Horizont der Aufträge reiche bis 2018.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: