Solarworld
- DER AKTIONÄR

Solarworld: Gebündelte Kräfte

Siliziumgeschäft und Technologieentwicklung im Fokus

Das Solarunternehmen bündelt in Freiberg die Aktivitäten im Siliziumgeschäft und in der Technologieentwicklung. Dazu sind zwei 100-prozentige Tochtergesellschaften gegründet worden. Die Sunicon AG soll künftig für die Rohstoffsicherung der Konzern zuständig sein. Forschung und Entwicklung des Unternehmens würden nun zentral von der SolarWorld Innovations GmbH betrieben.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Florian Söllner | 0 Kommentare

Schatzsuche in Sachsen mit Solarworld

Wenn sich Kanadier nach Sachsen verirren, dann meist zum Besuch der Semperoper oder des Zwingers. Peter Secker, CEO von Bacanora Minerals, hat etwas weit Spannenderes ins Erzgebirge gelockt: Lithium – der Stoff, der Elektro­autos die Power gibt, Drohnen abheben lässt und Solarstrom speicherbar … mehr