Solarworld
- DER AKTIONÄR

Solarbranche: Novelle zum EEG beschlossen

Auswirkungen auf die Solar-Unternehmen

Das Bundeskabinett hat die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) verabschiedet. Die Gesetzesänderung ist Teil des integrierten Klima- und Energieprogramms sein. Damit will die Regierung die erneuerbaren Energien weiter ausbauen und im Bereich Strom bis 2020 einen Anteil bis zu 30% erreichen. Während der Anteil erhöht wird, kommt es zu einer Senkung der Vergütung.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: