Solarworld
- DER AKTIONÄR

Solarbranche: Aktueller Situationsbericht

Zu Wochenbeginn unter Druck

Eigentlich müssten die Solarunternehmen jubeln. Die Preise für Öl explodieren, die Nachfrage nach erneuerbaren Energien wächst. Ein Wachstum der Aktienkurse sieht man derzeit aber nicht. Im Gegenteil: Analysten senkten für einige Werte das Kursziel.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Solarworld steigt um 160 Prozent: Jetzt zugreifen?

Die Aktie von Solarworld ist regelrecht explodiert. Ausgehend vom kürzlich markierten Tief bei 0,68 Euro haben sich die Anteilscheine des insolventen Solarkonzerns im frühen Handel auf 1,77 Euro verteuert – ein sattes Plus von knapp 160 Prozent. Was sind die Gründe für den atemberaubenden … mehr