First Solar
- Alfred Maydorn - Redakteur

Solar-Boom in den USA: Gewinner-Aktie mit Kaufsignal

Im vergangenen Jahr wurden in den USA Solaranlagen mit einer Leistung von 1,8 Gigawatt neu installiert – so viel wie noch nie. Insbesondere ein Unternehmen profitiert von dieser Entwicklung. Die zugehörige Aktie hat gerade ein Kaufsignal geliefert.

Trotz des Rekord-Zubaus von 1,8 Gigawatt im vergangenen Jahr sind die USA im Vergleich zu Solar-Weltmeister Deutschland (noch) ein Entwicklungsland wenn es um Solarstrom geht. 2011 belief sich der Anteil an der gesamten Stromerzeugung gerade einmal auf 0,12 Prozent. In Deutschland werden mittlerweile 5,3 Prozent des Stroms mit Sonnenenergie erzeugt.

Groß, größer, First Solar

Aber die USA holen auf. Gefragt sind vor allem Großanlagen, die in erster Linie von den Energieversorgern betrieben werden. Der mit Abstand führende Ersteller der Solarkraftwerke ist First Solar. Der anhaltende Solar-Boom in den USA hat dem Solarkonzern im zweiten Quartal zu einem Umsatz- und Gewinnsprung von 80 Prozent verholfen.

First Solar ist derzeit einer der wenigen Solarkonzerne, die schwarze Zahlen schreiben. Für das laufende Jahr wird ein Gewinn von 4,47 Dollar pro Aktie erwartet. Beim aktuellen Aktienkurs von 22,46 Dollar ist der Wert mit einem attraktiven KGV von 5 bewertet.

Charttechnischer Ausbruch!

Auch die Charttechnik von First Solar ist vielversprechend. Durch den gestrigen Anstieg über die Marke von 22 Dollar ist der Weg nun frei für weitere Kurssteigerungen. Erstes Ziel sind 30 Dollar, auf längere Sicht sind auch wieder 50 Dollar erreichbar.

First Solar ist eine Position im neuen Solar-Depot des maydornreport. Insgesamt wurden Aktien von fünf Unternehmenaufgenommen, die als Gewinner aus der aktuellen Krise der Branche hervorgehen können und mindestens Verdopplungspotenzial besitzen. Wenn

Anleger, die den nötigen Mut mitbringen und an eine Zukunft der Solarbranche glauben, sollten jetzt den maydornreport vier Wochen kostenlos testen. Zusammen mit der ersten Ausgabe erhalten Sie eine Sonderstudie zum neuen Solar-Depot und Details zu allen fünf Depotkandidaten. Einfach auf diesen Link klicken und bestellen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Weiß | 2 Kommentare

Monster-Trade: So läuft die aktuelle Runde

Mit Ebay und 3D-Systems stehen am Dienstag die nächsten Unternehmen für die Veröffentlichung der Q3-Zahlen in den Startlöchern. In beiden Fällen rechnet DER AKTIONÄR mit einer Enttäuschung - und entsprechend mit Kursgewinnen bei den Put-Optionsscheinen.  mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Bernecker: So sind First Solar und SMA Solar zu kaufen

Die Actien-Börse Daily verweist auf die Entwicklung des Aktienkurses von First Solar. Das US-Unternehmen sei der größte Solar-Hersteller der Welt und stets ein wichtiger Indikator für diesen Markt. Die Notierung hat sich halbiert, wobei es keine griffige Begründung für diesen Kursverlust gibt. Bis … mehr
| Jonas Groß | 0 Kommentare

First Solar: Besser als Trina Solar, Jinko und Co?

Das Jahr begann rosig für First Solar. In den letzten zwei Monaten konnte die Aktie um satte 55 Prozent zulegen und die Rallye könnte noch lange weitergehen. Fondmanager Christofer Rathke, bester Fondsmanager 2013, sieht in seinem Marktkommentar in der Aktie des Solarunternehmens großes Potenzial. … mehr