Tesla
- Marco Bernegg

So kann Tesla gerettet werden - Erik Voorhees im Interview: Teil 3

Erik Voorhees gehört zu den bekanntesten und angesehensten Köpfen im Krypto-Universum. CoinDesk zählte ihn 2017 zu den Top 10 der einflussreichsten Menschen im Blockchain-Sektor.

Mit dem AKTIONÄR spricht Voorhees über seinen Vorschlag wie Elon Musk die Liquiditätsprobleme von Tesla lösen könnte.

Auf Twitter hattest du einige Verbesserungsvorschläge für Elon Musk und Tesla.
"Ich habe halb gescherzt, aber ja. Tesla ist in einer Situation, in der sie eine große Zukunft haben, aber sie verbrennen sehr schnell Cash. Doch es gibt ICOs und Kryptoprojekte, die Hunderte von Millionen Dollar einbringen – in einigen Fällen auch Milliarden. Dies sind Projekte, die nicht so weit entwickelt oder fortgeschritten sind wie Tesla. Tesla sollte einen Weg finden, eine Art Kryptowährung auszugeben und sie zu verkaufen. Sie würden Milliarden von Dollar einsammeln – nur von der Krypto-Industrie. Das würde ihnen natürlich bei ihrer Liquiditätssituation helfen."

Was wäre der Zweck dieser Kryptowährung?
"Zum Beispiel könnte der Token dazu benutzt werden, dass Sie für 500 Dollar kaufen und er gibt Ihnen einen 1000-Dollar-Rabatt auf ein Model 3, wenn es herauskommt. In diesem Fall verkauft Tesla die Autos auf eine liquidere Weise und bringt die zukünftigen Einnahmen in die Gegenwart. Oder sie können etwas Kreativeres machen, wie zum Beispiel kostenlose Upgrades, wenn Sie Token haben. Oder sie stehen an erster Stelle, wenn es neue Versionen des Autos gibt. Diese Art von Dingen. Man könnte es einfach oder kreativ machen. Aber ich bin sicher, sie würden Milliarden von Dollar aufbringen."

Wird Tesla erfolgreich sein?
"Ich hoffe es. Ich bin ein großer Fan von Elon Musk. Die Tatsache, dass er drei oder vier Unternehmen gleichzeitig führt und alle das Potenzial haben, die Welt zu verändern, ist fantastisch. Ich hoffe, er hat Erfolg mit Tesla."

Vielen Dank für das Interview.

 

Weitere exklusive Interviews, Analysen und konkrete Kaufempfehlungen finden Sie im bitcoin report Premium. Außerdem bleiben Sie mit dem täglichen Newsletter bitcoin report Daily immer auf dem Laufenden. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jan Heusinger | 2 Kommentare

Kurssturz bei Tesla – Rivalen machen Druck

Die Volkswagen AG plant bis 2022 eine riesige E-Modelloffensive. Darunter soll sich ein Kleinwagen für unter 23.000 Dollar befinden. Auch die Google-Tochter Waymo macht mit selbstfahrenden Autos ordentlich Druck. Die Konkurrenz dürfte Tesla in Bedrängnis bringen. mehr