SMA Solar
- Florian Söllner - Leitender Redakteur

SMA Solar verliert, Power-One gewinnt

Unterschiedlicher könnten die Kursverläufe von Power-One und SMA Solar nicht sein. Während sich die Aktie des schneller wachsenden US-Konkurrenten im Rallye-Modus befindet, bröckelt das SMA-Papier weiter ab.

Topverlierer im TecDAX. Es handelt sich um SMA Solar. Mal wieder. Die Aktie des weltweit größten Herstellers von Solarwechselrichtern verliert 2,30 Prozent auf 25,70 Euro. Seit März 2012 hat sich die Aktie halbiert. Doch wirklich günstig ist die Firma immer noch nicht. Denn die EPS-Schätzungen der Analysten für den Zeitraum 2013 haben sich seit letztem Jahr auf durchschnittlich 2,10 Euro (2013er-KGV 12) je Aktie geviertelt. Die Commerzbank erwartet mittlerweile sogar nur noch einen Gewinn je Aktie von 1,56 Euro, womit das 2013er-KGV bei hohen 16 liegen würde.

Besser entwickelt sich derzeit Power-One. Der mit einem 2013er-KGV von 12 bewertete SMA-Solar-Konkurrent gewinnt derzeit deutlich Marktanteile gegenüber dem Marktführer (siehe auch: "Die bessere SMA Solar"). Grund sind günstigere Produkte und die gute Positionierung in Wachstumsmärkten wie Asien und den USA.

Die Outperformance ist auch am Chart abzulesen. Seit Anfang August hat die AKTIONÄR-Empfehlung Power-One rund 30 Prozent zugelegt. Alleine heute gewinnt das Papier sechs Prozent an Wert. Investierte Anleger sollten bei Power-One die Gewinne laufen lassen. Auch Neueinsteiger können mit engem Stopp noch einsteigen.

SMA Solar meiden

Bei SMA Solar hält DER AKTIONÄR hingegen bis auf Weiteres an der Short-Empfehlung (Ausgabe 11/12) mit der WKN RBS 78S fest. Solange das Papier unter der 30-Euro-Marke notiert, ist der charttechnische Abwärtstrend  intakt. Mit dem heutigen Tag droht zudem der Kampf um die blaue 90-Tage-Linie verloren zu gehen. Erst bei Überwindung dieser Marke würde sich das Chartbild wieder aufhellen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Mrowka | 0 Kommentare

SMA Solar: Nun auch noch der Rauswurf aus dem TecDAX

Der einst so strahlende Solartechnik-Anbieter rutscht immer tiefer ab. Ein niedriges Marktwachstum als Folge der restriktiven Solar-Förderung in China macht der ganzen Branche zu schaffen. Nun fliegt SMA Solar auch noch aus dem TecDAX und wird künftig nur noch als SDAX-Wert gelistet. Die SMA-Aktie … mehr