Singulus Technologies
- Stefan Limmer - Redakteur

Singulus geht in die Verlängerung

Singulus hat beschlossen das das am 11. Dezember 2012 begonnene Rückkaufprogramm für die am 23. März 2012 begebenen Schuldverschreibungen nochmals bis zum 30. Juni 2014 zu verlängern. Bisher war das Ende der Rückkauffrist für den 31. Dezember 2013 festgesetzt.

Auf Wachstum getrimmt

Der Spezialmaschinenbauer hat die Schuldverschreibung (WKN A1M ASJ) ausgegeben, um sein Wachstum zu finanzieren. Bisher wurden mit den mitteln der Unternehmensanleihe bereits größere Projekte im Bereich Solar und der Entwicklung von Produktionsanlagen für die nächste Generation Blu-ray-Discs finanziert.

Charttechnisch angeschlagen

Nach der beeindruckenden Rallye der vergangenen Monate ging der Singulus-Aktie zuletzt die Puste aus. Rutscht der Kurs unter die 2,00-Euro-Marke, drohen weitere Kursverluste. Anleger sollten Vorsicht walten lassen. Erst über 2,20 Euro hellt sich das Bild wieder auf.  

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: