Singulus
- Thomas Bergmann - Redakteur

Singulus: Vertrauen in eigene Stärke

Nach Einschätzung des Singulus-Vorstands gibt es aktuell keine bessere Anlage als die eigene Anleihe. Dementsprechend hat man das bis zum 30. Juni befristete Rückkaufprogramm verlängert und das Gesamtvolumen erhöht. Der Aktie sollte diese Nachricht gut tun.

Singulus hat nach eigenen Angaben im Rahmen des bestehenden Rückkaufprogramms Schuldverschreibungen im Wert von 2,3 Millionen Euro zurückgekauft. Mit Zustimmung des Aufsichtsrates wurde jetzt eine Verlängerung bis Ende des Jahres beschlossen, wobei das Volumen auf bis zu 5,0 Millionen Euro erhöht werden darf.

Genügend Liquidität

Stefan Rinck, Vorsitzender des Vorstandes, erklärt dazu: "Wir verfügen über genügend liquide Mittel, um die Neuentwicklung von innovativen Produkten zu finanzieren und unser Wachstum sicherzustellen. Sollten wir uns für ein interessantes Akquisitionsziel entscheiden oder Mittel für zusätzliche Wachstumsfinanzierungen benötigen, behalten wir uns vor, die erworbenen Schuldverschreibungen wieder zu veräußern."

Singulus wird aufgrund seiner Tätigkeit im Solarbereich immer wieder mit anderen Solarunternehmen über einen Kamm geschert. Zwar hat dieser Bereich im Konzern an Bedeutung gewonnen, und die Schwäche ist auch zu spüren, noch erzielt der TecDAX-Wert aber einen Großteil seiner Umsätze mit Blu-ray-Produktionsanlagen. Hier hatte Singulus Anfang des Monats einen weiteren Großauftrag an Land gezogen - neue sollen bis Ende des Jahres folgen.

Singulus

Positives Signal

Mit der Verlängerung und Ausweitung des Rückkaufprogramms für die Anleihe setzt Singulus ein positives Signal. Es liegt aber jetzt am Unternehmen, die richtigen Zahlen zu liefern und das verloren gegangene Vertrauen der Anleger zurückzugewinnen. Mutige Anleger bauen auf dem aktuellen Niveau (etwa 1,40 Euro) eine erste Position auf.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: