Siemens
- Michel Doepke - Volontär

Siemens im Wandel: Digitalisierung im Fokus – Aktie auf Mehrjahreshoch

Im Zuge des freundlichen Gesamtmarktes zog es das DAX-Schwergewicht Siemens auf ein neues Mehrjahreshoch. Zunehmend richtet der Konzern den Fokus auf das stark wachsende Geschäft der Digitalisierung.

Zweistellige Wachstumsraten  

Bis 2020 plant Siemens zweistellige Wachstumsraten mit Industriesoftware und Cloud-Diensten zu erzielen. Dabei soll die Cloud-Plattform „MindSphere“ der größte Wachstumstreiber sein.

Quelle: de.slideshare.net

Im Bereich der Industriesoftware sollte sich die Milliarden-Übernahme von Mentor Graphics positiv bemerkbar machen.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr generierte der DAX-Riese mit Softwarelösungen und digitalen Services insgesamt rund 4,3 Milliarden Euro – dies entspricht einer Steigerung um zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Neben der Fokussierung auf die Digitalisierung investiert Siemens weitere 300 Millionen Euro in Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Somit steigen diese Ausgaben auf fünf Milliarden Euro jährlich. Anleger honorieren den positiven Ausblick und trieben die Aktie auf ein neues Mehrjahreshoch.

 

Aussichtsreiches DAX-Schwergewicht

Fundamental und charttechnisch passt bei Siemens nahezu alles zusammen. Investierte Anleger bleiben mit einem Stopp bei 95 Euro an Bord.

(Mit Material von dpa-AFX)

 


 

Big Silver    2. Auflage
 
Autor: Roos, Hubert
ISBN: 9783941493285
Seiten: 126
Erscheinungsdatum: 10.03.2010
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Investoren fragen sich, wie es mit Aktien und Anleihen weitergeht, ob sie sich auf Inflation oder Deflation einstellen müssen und mit welchen Investments in den kommenden Jahren Gewinne zu erzielen sein werden. Rohstoffe werden mittlerweile als eigene Anlageklasse erkannt – und unter ihnen nimmt Silber eine ganz besondere Stellung ein. Es ist ein Industrieprodukt und es war – wie Gold – über Jahrhunderte ein hoch geschätztes Zahlungsmittel. Nach einer langen Pause wurde Silber wiederentdeckt und feiert nun sein Comeback. Für Privatanleger gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, von den Chancen des Silbermarktes zu profitieren. "Big Silver" liefert interessierten Anlegern wichtige Hintergrundinformationen, zeigt, welche Besonderheiten es im Silbergeschäft zu beachten gilt, und bietet Hilfestellung bei der Auswahl der passenden Anlageinstrumente.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Der Abspaltungskönig

Joe Kaeser hat seinen Vertrag als Vorstandschef von Siemens vorzeitig bis 2021 verlängert. Damit kann er seine „Vision 2020“ selbst vollenden. Kaeser strebt – auch gegen den Widerstand des Aufsichtsrats – einen Umbau des Indus­trieriesen an. Das Ziel: Die einzelnen Sparten sollen eigenständig … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Das bedeuten die Zahlen wirklich

Die Aktie von Siemens steht seit Wochen unter deutlichem Verkaufsdruck. Die Krim-Krise, Probleme bei der Windkrafttochter Gamesa und schwache Zahlen drücken auf die Stimmung. Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse haben die Analysten den DAX-Titel erneut unter die Lupe genommen. Das Urteil fällt … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Endlich Klartext!

Die Siemens-Aktie steht am Donnerstag deutlich unter Druck. Anleger reagieren enttäuscht auf die schwachen Zahlen. Besonders beim Wachstum hat der Industriekonzern die Erwartungen verfehlt. Es gibt allerdings auch positive Nachrichten: Die Pläne für die Medizintechniktochter Healthineers werden … mehr