Sie. Health.
- Maximilian Völkl

Siemens Healthineers: Das sagen die Experten

Vor gut einem Monat ist Siemens Healthineers an die Börse gegangen. Nach den zunächst deutlichen Kursgewinnen hat sich die Aktie zuletzt im Bereich zwischen 31 und 32 Euro eingependelt. Inzwischen haben sich auch viele Analysten zu Wort gemeldet. Die meisten sehen noch Potenzial beim Medizintechnikkonzern.

Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg covern inzwischen 17 Experten die Aktie von Siemens Healthineers. Neun davon raten zum Kauf, acht sprechen eine Halteempfehlung aus. Kein einziger Analyst würde die Aktie dagegen aktuell verkaufen. Im Durchschnitt liegt das Kursziel bei 35,11 Euro. Auf dem aktuellen Niveau hätten die Healthineers-Papiere damit ein Potenzial von 11,5 Prozent.

Besonders bullish zeigt sich Daniel Gleim von MainFirst. Er stuft Siemens Healthineers auf „Outperform“ mit Kursziel 38,50 Euro ein. Besonders skeptisch zeigt sich dagegen David Adlington von JPMorgan. Der Experte sieht den fairen Wert lediglich bei 32 Euro, seine Empfehlung lautet daher „Neutral“.

Attraktive Bewertung

DER AKTIONÄR bleibt dabei: Auf dem aktuellen Niveau ist die Healthineers-Aktie attraktiv bewertet. Der Konzern wächst, fährt hohe Margen ein und ist in einem lukrativen Wachstumsmarkt tätig. Eigenständig dürfte hier künftig noch mehr Potenzial zu heben sein. Anleger können nach wie vor zugreifen.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens Healthineers: Fels in der Brandung

Viele Anleger werden 2018 als schwieriges Börsenjahr in Erinnerung behalten. Das Emissionsvolumen war dennoch so hoch wie seit 2007 nicht mehr. Besonders hervorzuheben ist der Börsengang von Siemens Healthineers – und das auf allen Ebenen. Zum einen war die Siemens-Abspaltung mit einem Volumen von … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens Healthineers: Das reicht noch nicht

Im schwachen Marktumfeld ist auch die Erholung bei Siemens Healthineers ins Stocken geraten. Trotz positiver Analystenstimmen ist der Ausbruch über den horizontalen Widerstand bei 37,30 Euro vorerst gescheitert. Im Vergleich zu vielen anderen Werten ist das Bild aber nach wie vor relativ freundlich. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens Healthineers: Der Countdown läuft

Der Abverkauf bei Siemens Healthineers scheint beendet zu sein. Damit geht der Blick beim Medizintechnikkonzern wieder in Richtung der 40-Euro-Marke. Entscheidende Impulse auf dem Weg nach oben könnten die Zahlen zum vierten Quartal liefern, die am 5. November präsentiert werden. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens Healthineers: Einstiegschance!

Bei Siemens Healthineers hat sich die Situation wieder beruhigt. Nach dem rapiden Absturz Anfang Oktober hat sich die Aktie des Medizintechnikkonzerns inzwischen im Bereich zwischen 34 und 35 Euro stabilisiert. Zum Rekordhoch fehlen aber nach wie vor gut 15 Prozent. Für Anleger ist das eine … mehr