Siemens
- DER AKTIONÄR

Siemens: Zahlen übertreffen Erwartungen

Gewinn um 51% gestiegen

Siemens hat im 1. Quartal 06/07 positiv abgeschnitten. Der operative Gewinn sowie der Umsatz stiegen stärker als erwartet. Außerdem legte der für Siemens wichtige Auftragseingang überraschend zu. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) aus fortgeführtem Geschäft sei um 51% auf 1,63 Mrd EUR gestiegen, teilte der Konzern mit. Beim Umsatz verzeichnete das Unternehmen ein Plus um 6,2% auf 19,08 Mrd EUR. Überschattet werden die Erfolge aber vom Rekordbußgeld, das die EU am Vortag wegen illegaler Preisabsprachen gegen Siemens verhängt hatte. Der Gewinn nach Steuern sank wegen der Belastungen um 16% auf 788 Mio EUR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Das kostet viel Geld

Nach den Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr ist die Siemens-Aktie unter Druck geraten. Die Probleme in den Energiesparten sowie bei Prozessindustrie und Antrieben haben das Ergebnis belastet. Der Umbau, den Konzernchef Joe Kaeser konsequent vorantreibt, macht deshalb Sinn. Zunächst einmal kostet … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Der Termin steht – die Fragen bleiben

Mitte November will Siemens seine Stellenabbau-Pläne in der Kraftwerksparte sowie bei Prozessindustrie und Antrieben vorstellen. Bislang hat sich der Konzern noch nicht im Detail zu entsprechenden Medienberichten geäußert. Von Arbeitnehmervertretern wie auch aus der Politik hagelte es deshalb … mehr