Siemens
- DER AKTIONÄR

Siemens: Wer soll es denn werden?

Cromme will Liste präsentieren

Bei den Spekulationen um die Nachfolge des scheidenden Siemens-Chefs Kleinfeld werden immer neue Namen ins Spiel gebracht. Der neue Aufsichtsratschef Cromme wolle eine Liste mit mindestens drei Kandidaten präsentieren, berichtet der "Spiegel". Neben zwei Externen solle möglichst auch ein Siemens-Manager in die engere Auswahl gelangen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Jetzt soll es schnell gehen

Beim Börsengang der Medizintechniktochter Healthineers drückt Siemens nun auf das Tempo. Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bestätigten zwei mit den Plänen vertraute Personen, dass das größte IPO seit der Deutschen Telekom noch vor Ostern über die Bühne gehen soll. mehr