Siemens
- DER AKTIONÄR

Siemens: Peter Löscher mit Amtsantritt

Neuer CEO mit behutsamen Vorgehen

Klaus Kleinfeld hatte am Freitag (29.06.) letzten letzten Tag bei Siemens-Chef. Seit Montag (02.07.) führt Peter Löscher das Zepter beim größten deutschen Elektronikkonzern. Der 49-Jährige Österreicher verfügt über eine umfassende internationale Arbeitserfahrung. Er will nach seinem Amtsantritt behutsam vorgehen. Notwendig sei eine Evolution, keine Revolution, so Löscher bereits in der letzten Woche.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens-Aktie: Keine Panik!

Nach der Anhebung der Prognose am Dienstag war die Siemens-Aktie auf ein neues Mehrjahreshoch geklettert. Am Donnerstag notiert der DAX-Wert nun aber deutlich im Minus. Anleger sollten deshalb aber nicht in Panik verfallen. Grund für den Rücksetzer ist lediglich der Dividendenabschlag. mehr