Siemens
- Markus Bußler - Redakteur

Siemens: Gute Nachrichten

Es gab wahrlich angenehmere Dinge in den vergangenen Tagen als Siemens-Aktionär zu sein. Eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt zum Beispiel oder ein Besuch der Schwiegereltern. Der Kurs kannte nur eine Richtung. Die nach unten. Doch die Trendwende sollte bevorstehen.

Heute meldet der DAX-Konzern einen Großauftrag für sein Umweltportfolio. Siemens wird an die Bremerhavener WindMW GmbH insgesamt 80 Windenergieanlagen mit einer Leistung von je 3,6 Megawatt liefern. Mit einer Leistung von 288 MW soll der Windpark nach seiner Inbetriebnahme 2013 Strom für rund 400.000 Haushalte liefern. Der Auftrag umfasst neben Lieferung, Installation und Inbetriebnahme auch die Wartung für zunächst fünf Jahre.

Tagesverlust eliminiert

Die Meldung hat die Aufwärtsbewegung im heutigen Tagesverlauf unterstützt. Die Aktie konnte bis zum Nachmittag nahezu ihre gesamten Tagesverluste wieder aufholen. Allerdings dürften Anleger, die nach wie vor in der Aktie investiert sind, vor einem riesigen Verlust stehen. Immerhin notierte das Papier vor wenigen Wochen noch oberhalb der 95-Euro-Marke. Doch eher durchwachsene Zahlen und der Einbruch am Gesamtmarkt sorgten für einen kräftigen Kursabschlag. Wie geht es also weiter?

Zugegeben: Dreistellige Kurse wie von einigen Analysten und auch vom AKTIONÄR erwartet, sind derzeit in weite Ferne gerückt. Allerdings sind die Zahlen von Siemens alles andere als so schlecht ausgefallen, wie es einige Marktbeobachter sehen. Der Gewinn litt vor allem unter Einmaleffekten in der Medizinsparte. Auch der Ausstieg aus der Atomenergie belastete das Ergebnis. Damit dürften allerdings die größten Belastungsfaktoren bereits vom Tisch sein. DER AKTIONÄR rechnet damit, dass sich das Wachstum in den kommenden Quartalen fortsetzen wird. Angesichts eines KGVs von 10 für das laufende Geschäftsjahr ist die Aktie alles andere als teuer bewertet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Diese Zahlen sprechen eine klare Sprache

Eine turbulente Woche liegt hinter Siemens. Der Industriekonzern hat starke Zahlen präsentiert und angekündigt, die Kraftwerkssparte an die Börse zu bringen. Vorstandschef Joe Kaeser treibt seinen Umbau damit konsequent weiter voran. Digitale Fabrik und Intelligente Infrastruktur sollen die Zukunft … mehr