Siemens
- Markus Bußler - Redakteur

Siemens: Ex Dividende

Die Aktie des Technologiekonzerns Siemens notiert heute deutlich im Minus. Doch es besteht kein Grund zur Panik: Das Minus ist vor allem dem Dividendenabschlag nach der gestrigen Hauptversammlung geschuldet. Allerdings wird es aus charttechnischer Sicht jetzt interessant.

Drei Euro Dividende hat das im DAX notierte Unternehmen ausgeschüttet. Damit ist das Papier auf die Unterstützung bei 80,00 Euro zurückgefallen. Rutscht der Kurs jetzt signifikant unter diese Marke, droht im schlimmsten Fall sogar ein Abverkauf bis in den Bereich von 70,00 Euro. Anleger sollten daher ihre Position mit einem Stopp knapp unter der 80,00-Euro-Marke absichern.

Osram-Abschied besiegelt

Neuigkeiten gab es gestern auch noch in Sachen Osram: Die Siemens-Aktionäre stimmten der Abspaltung auf der Hauptversammlung zu. Damit erhalten die Siemens-Aktionäre für je zehn Aktien zusätzlich eine Osram-Aktie in ihr Depot. Die Osram-Aktien sollen voraussichtlich ab Sommer an der Börse gehandelt werden. Siemens behält nur noch 19,5 Prozent der Anteile - gerade genug für eine Sperrminorität auf einer Hauptversammlung.

Osram hatte seit 1920 zu Siemens gehört. Das Unternehmen ist derzeit neben Philips der größte Lampenhersteller der Welt, muss aber für den technischen Wandel von Glühbirne und Energiesparlampe zu LED-Licht Milliarden Euro investieren. Halbleiter-Konzerne aus Asien gewinnen hier mit günstigen Preisen rasch Marktanteile. Siemens hatte Osram schon 2011 selbst an die Börse bringen und so auch die eigene Kasse auffüllen wollen, das aber angesichts der schwachen Kapitalmärkte schließlich aufgegeben. Für den Sprung in die Selbstständigkeit hat Siemens Osram noch eine Kapitalspritze von 1,2 Milliarden Euro gegeben.

Wie bereits eingangs erwähnt: Derzeit ist es aus charttechnischer Sicht spannend bei Siemens. Anleger sollten die 80,00-Euro-Marke genau im Auge behalten. Gelingt es, diese Unterstützung zu verteidigen, winken weiterhin Kurse von 90,00 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Siemens: Diese Zahlen sprechen eine klare Sprache

Eine turbulente Woche liegt hinter Siemens. Der Industriekonzern hat starke Zahlen präsentiert und angekündigt, die Kraftwerkssparte an die Börse zu bringen. Vorstandschef Joe Kaeser treibt seinen Umbau damit konsequent weiter voran. Digitale Fabrik und Intelligente Infrastruktur sollen die Zukunft … mehr