Siemens
- DER AKTIONÄR

Siemens: Countdown für turbulente Hauptversammlung

Keine Entlastung des Ex-Vorstandes?

Am 24. Januar kommen die Siemens-Aktionäre in der Münchener Olympiahalle zusammen. So wie es im Vorfeld im Blätterwald rauscht, könnte diese Siemens-Hauptversammlung eine der turbulentesten Zusammenkünfte der letzten Jahre werden. Aufgrund der Schmiergeldaffäre droht unter anderem dem früheren Siemens-Aufsichtsratschef Heinrich von Pierer Ärger. Es gibt Bestrebungen, den Ex-Vorstand nicht zu entlasten.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: