Shop Apotheke Europe
- Michel Doepke - Redakteur

Shop Apotheke Europe wächst kräftig weiter: Platzt jetzt der Knoten bei der Aktie?

e-commerce einkaufswagen tastatur einkaufen shopping 20091201

Shop Apotheke Europe hat vorläufige Eckdaten für das erste Quartal 2019 vorgelegt. Demnach befindet sich die Online-Apotheke auf Kurs, ein Umsatzwachstum um rund 30 Prozent auf 700 Millionen Euro in diesem Geschäftsjahr zu erzielen. Dies dürfte den SDAX-Titel zur Wochenmitte Schwung verleihen. Doch es lohnt auch ein Blick auf die Konkurrenz.

Überproportionale Zuwächse im Ausland

In der DACH-Region kletterten die Umsätze im ersten Quartal laut den vorläufigen Erhebungen um 29 Prozent auf 154,9 Millionen Euro. Das Segment International, in dem die Shop Apotheke Europe die Aktivitäten der Länder Frankreich, Belgien, Niederlande, Spanien und Italien zusammenfasst, verbuchte die Online-Apotheke ein Plus von 81 Prozent auf 19,4 Millionen Euro in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2019. Der Gesamtumsatz stieg damit um rund 33 Prozent. Zur kompletten Unternehmensmeldung.

Zur Margenentwicklung äußerte sich das Unternehmen nicht. Dies wird Shop Apotheke Europe aller Voraussicht nach am 15. Mai 2019 mit der finalen Zahlenvorlage für das Quartal kommunizieren.

Unbedingt dabeibleiben!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Shop Apotheke Europe: Reicht das für die Trendwende?

Der Markt für Online-Apotheken wird kräftig wachsen. Wie DAZ.online bereits im letzten Jahr berichtete, solle der Markt für den Online-Einkauf von Arzneimitteln laut Crystal Market Research von gut 25 Milliarden Dollar im Jahr 2014 auf fast 87 Milliarden Dollar im Jahr 2023 zulegen. Kein Wunder, … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Shop Apotheke Europe: Die Ruhe vor dem Sturm?

Zwischen E-Rezept und einem potenziellen Versandverbot für rezeptpflichtige Medikamente: Shop Apotheke Europe kann vorerst nur abwarten, welche Rahmenbedingungen für Online-Apotheken von der Bundesregierung um Gesundheitsminister Jens Spahn geschaffen werden. Klar ist: Der Versender von … mehr