- Martin Weiß - stellv. Chefredakteur

Sensation auf dem Mars: Diese Entdeckung wird die Welt verändern!

Der Marsrover "Curiosity" hat etwas gefunden.

An der Marsmission beteiligte Wissenschaftler sind überzeugt: Der Marsrover "Curiosity" hat etwas Außergewöhnliches gefunden. Das berichtet der US-Blog NPR unter Berufung auf John Grotzinger, den Chef-Wissenschaftler der Mission. "Während wir hier sitzen und reden, erhalten wir Daten von SAM. Und diese Daten sehen interessant aus", sagte Grotzinger.

Ein großes Geheimnis

SAM, die Abkürzung steht für Sample Analysis at Mars, ist ein mobiles Labor, mit dessen Hilfe der Marsrover Bodenproben hinsichtlicht ihres Mineralgehalts und chemischer Zusammensetzung auswertet. Die so gewonnenen Daten werden anschließend an die Erde übermittelt.

Im Gespräch mit NPR ließ Grotzinger keinen Zweifel daran, für wie bedeutend er den Fund von "Curiosity" hält. "Diese Daten haben das Zeug in die Geschichte einzugehen. Sie sehen richtig gut aus."

Um welche Art von Daten es sich handelt, wollte Grotzinger nicht verraten. Der Wissenschaftler will sich offenbar erst sicher sein, bevor er sich an die Öffentlichkeit wendet. "Wir sind noch nicht bereit, darüber zu sprechen", kommentierte auch Guy Webster entsprechende Anfragen. Webster ist Sprecher der Marsrover-Crew.

Die Zurückhaltung kommt nicht von ungefähr. Schon einmal hatten die Wissenschaftler eine vermeintlich sensationelle Entdeckung von "Curiosity" öffentlich gemacht. Bei späteren Untersuchungen stellte sich dann aber heraus, dass das gefundene Methan offenbar ein Mitbringsel von der Erde war.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV