Siltronic
- Michael Schröder - Redakteur

Schröders-Nebenwerte-Watchlist: Der große Rück- und Ausblick - Siltronic, Sixt, United Internet, Vectron, Eckert & Ziegler im Check

Das Jahr 2018 hatte es in sich. Nach dem Allzeithoch im Frühjahr ging dem DAX im Jahresverlauf die Puste aus. Kein Wunder, bei der großen Zahl potenzieller Krisenherde. Auch viele Nebenwerte kamen unter die Räder. Doch es gibt auch positive Ausnahmen. Im Interview mit dem AKTIONÄR-TV schaut Nebenwerte-Experte Michael Schröder noch einmal zurück, nennt aber auch erste Favoriten für 2019. 

Im Fokus stehen dabei Vectron, Eckert & Ziegler, Carl Zeiss Meditec, Siemens Healthineers, United Internet, Siltronic und Sixt.  Die Sendung wurde bereits am Montag (17. Dezember) um 10:30 Uhr aufgezeichnet. Bei technischen Problemen können Sie das Video auch hier direkt abrufen.

 

 

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Börsen.Briefing. | 0 Kommentare

Das war heute wichtig: Wirecard: Short-Verbot wirkungslos? | Rettet EZB erneut Deutsche Bank, Commerzbank & Co? | Daimler am Pranger | UBS: Rekordstrafe | Fresenius stark

Nach zwei ermüdenden Sitzungen ohne klare Richtung hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch den Vorwärtsgang eingelegt und nach Zwischenspurt am Nachmittag oberhalb von 11.400 Punkten geschlossen. Dabei waren einige Gewinner von gestern heute unter den Verlierern zu finden – und vice versa. Einen … mehr
| Michael Schröder | 0 Kommentare

Siltronic mit erster Prognose für 2019: Umsatz auf Vorjahresniveau, Gewinn je Aktie leicht unter Vorjahr - Hoffnung auf Erholung im zweiten Halbjahr

Mit der Vorlage der vorläufigen Zahlen für 2018 hatte Siltronic bereits einen verhaltenen Geschäftsverlauf für 2019 in Aussicht gestellt. Am Abend hat der Vorstand des Waferherstellers diesen Ausblick konkretisiert. Es wird erwartet, dass der Waferabsatz im ersten Halbjahr 2019 deutlich unter dem … mehr