SAP
- DER AKTIONÄR

SAP: Invest ins Internet

Software goes Internet

SAP will künftig mehr Bestandteile seiner Unternehmenssoftware als Internetdienst anbieten. SAP setze auf Mischprodukte aus konventionellen Programmpaketen und Onlinediensten, sagte Vorstandschef Kagermann in einem Interview. In die Entwicklung wolle SAP nochmals 300 bis 400 Mio Euro investieren und ab 2010 mit dem Produkt jährlich rund 10.000 Neukunden gewinnen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

SAP mit Zukauf – diese Marken sind jetzt wichtig!

Mit Gigya erwirbt SAP eine Kundenverwaltungsplattform- und profilierungssoftware. Kostenpunkt: Laut Techcrunch 350 Millionen Dollar. Im vierten Quartal dieses Jahres soll die Übernahme abgeschlossen sein und anschließend in die SAP-Sparte Hybris eingegliedert werden. Derweil steht die SAP-Aktie vor … mehr