Samsung
- Martin Weiß - stellv. Chefredakteur

Samsung-Aktie: Jetzt schlägt's 30

Während der Apple-Motor stottert, läuft es für den Rivalen aus Korea weiter rund. Jüngster Beweis: Vom Galaxy S III hat Samsung mittlerweile 30 Millionen Einheiten abgesetzt.

Die Schlagzeilen beherrscht Apple, keine Frage. Wie der US-Konzern meldete, wurden vom neuen iPad Mini (und den anderen 4G iPads) binnen drei Tagen mehr als drei Millionen Stück unters Volk gebracht. An der Börse hielt sich der Jubel dennoch in Grenzen. Die Apple-Aktie krabbelte am Montag lediglich um 1,1 Prozent in die Höhe auf 584 Dollar. Samsung zeigte sich zuletzt deutlich stärker (die Aktie ist allerdings vorher auch nicht so stark gestiegen) und nimmt nun wieder das Allzeithoch ins Visier.

Reißender Absatz

Dass sich die Galaxy-Baureihe (Smartphones, Tablet-PCs) für die Koreaner zur Geldmaschine entwickelt, ist längst kein Geheimins mehr. Vom Flaggschiff-Smartphone, dem Galaxy S III, hat Samsung in fünf Monaten mehr als 30 Millionen Geräte verkauft. Zum Vergleich: Vom Vorgängermodell wurden im selben Zeitraum "nur" zehn Millionen Stück abgesetzt.

Dass Samsung lediglich die Verkäufe an den Handel meldet - gut möglich, dass ein Teil der Ware noch in den Regalen liegt - mindert den Erfolg kaum. Die Analysten sind sich einig, dass der Konzern einen erstklassigen Job macht. 98 Prozent der Investmentprofis stufen die Aktie von Samsung denn auch als Kauf ein. Das durchschnittliche Kursziel beträgt umgerechnet 360 Euro. Samsung notiert aktuell bei 286 Euro.

Attraktiv bewertet

DER AKTIONÄR hat Samsung bereits mehrfach zum Kauf empfohlen und hält an der positiven Einschätzung fest. Charttechnisch spricht vieles für eine Fortsetzung des langfristigen Aufwärtstrends. Das 52-Wochen-Hoch bei 294 Euro wurde am 2. November markiert. Diese Marke stellt nun die letzte Hürde für die Aktie auf dem Weg nach oben dar. Fundamental ist Samsung mit einem 2013er-KGV von 8 weiter sehr attraktiv bewertet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Julia Breuing | 0 Kommentare

Neue Marktanteile: Apple verliert, Samsung gewinnt

Sowohl Apple als auch Samsung haben in dieser Woche ihre Quartalszahlen vorgelegt. Das liefert nun die endgültige Grundlage für einen Vergleich der Spitzenreiter im Smartphone-Markt. Während Samsung seinen Umsatz und Marktanteil steigern konnte, verkündete Apple in beiden Bereichen Rückgänge. Der … mehr
| Julia Breuing | 0 Kommentare

Samsung: Die Luft für Apple wird dünner

Samsung liefert dieses Jahr ordentlich ab, das verdeutlichen die gestern veröffentlichten Q2-Zahlen. Während Apple diese Woche einen deutlichen Einbruch im Umsatz und Gewinn vermeldete, schaffte es Samsung im schwachen Gesamtmarkt seinen Umsatz um fünf Prozent zu steigern. Apples Gewinn ist mit … mehr