Samsung
- Markus Horntrich - Chefredakteur

Samsung: Bumm!

Bei Samsung stimmt einfach alles: Mit den Galaxy-Smartphones verdient sich der Konzern eine goldene Nase und auch das Sub-Tablet Note 2 verkäuft sich prächtig. Wie vom AKTIONÄR erwartet, hat die Samsung-Aktie jetzt ein neues Hoch markiert.

Am Donnerstag kostet das Papier in Frankfurt 297 Euro und damit so viel wie noch nie. Auf Sicht von einem Monat beträgt der Zuwachs 10,1 Prozent, seit Jahresbeginn 33 Prozent. Die Performance ist vorläufig, denn noch ist es zu früh, um einen Strich unter das Börsenjahr 2012 zu ziehen. DER AKTIONÄR glaubt, dass das Pluszeichen eher dicker wird, zumal Samsung jetzt auch charttechnisch ein wichtiges Kaufsignal geliefert hat.

61 Millionen Galaxy im Weihnachtsquartal

Die Samsung-Aktie hat allein seit Anfang September knapp 20 Prozent an Wert gewonnen. Mit dem Sprung über die Marke bei 290 Euro wurde dabei ein wichtiger charttechnischer Widerstand - das alte Jahreshoch - aus dem Weg geräumt. Damit ist der Weg nach oben jetzt endgültig frei.

Grafik Test

Für eine Fortsetzung des Trends spricht auch das bevorstehende Weihnachtsgeschäft. In dem wollen (und dürften) die Südkoreaner mit ihrem Flaggschiff-Smartphone Galaxy S3 und dem Note 2 erneut abräumen. Bereits in den letzten beiden Quartal rissen sich die Kunden förmlich um die Geräte. Erstmals nach zwei Jahren Apple-Dominanz zogen die Asiaten im dritten Quartal nach Verkaufszahlen zudem am großen US-Rivalen vorbei. 

Dass Apple im vierten Quartal die Spitze der Verkaufscharts mit dem iPhone 5 zurückerobert, ist keinesfalls sicher. Samsung könnte im Abschlussquartal 61,5 Galaxy-Geräte absetzen, glauben die Experten von UBS. Demgegenüber stehen 57 Millionen iPhone 5 der amerikanischen Kultmarke.

Bei Schwäche kaufen

Um fair zu bleiben: UBS hat das Note 2, eigentlich ein kleiner Tablet-PC, in seine Berechnungen für Samsung einbezogen. Dem Potenzial der Aktie schadet das aber nicht. Die sollten Anleger an schwachen Tagen weiter kaufen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Julia Breuing | 0 Kommentare

Neue Marktanteile: Apple verliert, Samsung gewinnt

Sowohl Apple als auch Samsung haben in dieser Woche ihre Quartalszahlen vorgelegt. Das liefert nun die endgültige Grundlage für einen Vergleich der Spitzenreiter im Smartphone-Markt. Während Samsung seinen Umsatz und Marktanteil steigern konnte, verkündete Apple in beiden Bereichen Rückgänge. Der … mehr