E.ON AG O.N.
- DER AKTIONÄR

RWE/E.ON: Analyse von P. Wirtz (West LB)

Blick auf die Quartalsbilanzen

Themen des Gesprächs: Ergebnisrückgang von RWE / RWE-Prognosen für das Gesamtjahr / Umsatzplus bei E.ON / Strategien der Stromkonzerne / Rat an die Privatanleger. Dazu ein Interview mit Peter Wirtz, analyst der West LB.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

RWE / E.ON: Was wäre wenn..?

Die Diskussion um den Atomausstieg wird heftiger, je höher der Ölpreis steigt. Der folgende Beitrag sagt Ihnen, welche möglichen Auswirkungen eine Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke auf die deutschen Versorger haben könnte.

mehr
| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

E.ON: Zahlen unter wenig Strom

Der Stromkonzern hat im ersten Quartal ein EBIT auf Vorjahresniveau erzielt. Der Wert betrug 3,3 Mrd EUR. Der Umsatz stieg um 8% auf 22,8 Mrd EUR. Der bereinigte Überschuss sank um 7% auf 1,8 Mrd EUR. E.ON bestätigte seine Prognose für das Gesamtjahr

mehr