RWE
- DER AKTIONÄR

RWE: Nachfolger gefunden?

EWE-Vorstandsvorsitzender im Gespräch

Der Vorstandsvorsitzende des Oldenburger Energieversorgers EWE, Werner Brinker, wird möglicherweise Nachfolger des RWE-Vorstandsvorsitzenden Harry Roels. Auf der außerordentlichen Aufsichtsratssitzung der RWE am Mittwoch soll nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" (Dienstagausgabe) unter anderem über diesen Personalvorschlag diskutiert werden. Ob RWE-Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Fischer mit Brinker bereits eine Vereinbarung getroffen hat, war allerdings am Montag noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

E.on und RWE: Was nun?

Gestern haben die Versorger E.on und RWE (sowie der schwedische Konzern Vattenfall) einen Erfolg vor dem Bundesverfassungsgericht erringen können. Die Kurse der DAX-Titel haben sofort stark zugelegt. Viele Marktteilnehmer fragen sich nun, ob sich bei den einstigen Anlegerlieblingen mittlerweile … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

E.on und RWE: Der Countdown läuft …

Heute wird es spannend für die Aktionäre von E.on und RWE: Denn das Bundesverfassungsgericht wird heute ab 10:00 Uhr das Urteil über die Klagen der großen Energiekonzerne gegen den Atomausstieg aus dem Jahre 2011 verkünden. Geklagt hatte neben E.on auch RWE der schwedische Versorger Vattenfall. mehr