Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Rückenwind für Nordex: Vestas glänzt mit starken Zahlen

Vestas hat am Mittwoch sehr gute Zahlen vorgelegt. Der Umsatz stieg um 30 Prozent auf 1,75 Milliarden Euro, der bereinigte operative Gewinn kletterte um fast 40 Prozent auf 145 Millionen Euro. Damit übertraf Vestas die Erwartungen der Analysten deutlich. Die hohen Wachstumsraten zeigen, dass die Branche boomt. Auch Nordex hat vor kurzem glänzende Zahlen präsentiert. Zudem wurden die Prognosen nach oben geschraubt.

 

Halten

Oddo Seydler hat im Anschluss das Kursziel für die Nordex-Aktie auf 31 Euro angehoben. Goldman Sachs und Warburg Research sehen das Papier bei 30 Euro fair bewertet. Auch in der aktuell schwachen Marktlage hält sich die Aktie glänzend. Anleger bleiben investiert. Stoppkurs: 22,40 Euro.

 

 

 


Erfolg an der Börse als Contrarian!

Kasse statt Masse

Autor: Fisher, Ken
ISBN: 9783864703188
Seiten: 352
Erscheinungsdatum: 22.07.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Ken Fisher ist unter Investoren und Börsianern eine Legende. Als Anleger ist er ein sogenannter Contrarian. Das heißt, er denkt und handelt anders, als es die Masse der Anleger tut. Sind alle skeptisch, steigt er ein. Sind alle euphorisch, wird er vorsichtig. In diesem Buch zeigt Ken Fisher, warum man als Contrarian an der Börse mehr Erfolg haben kann und meistens auch wird, als es normalen Anlegern vergönnt ist. Und er erklärt Ansätze und Strategien, mit denen jeder Leser selbst zum Contrarian werden und an der Börse Geld verdienen kann.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Nordex: Auch Q2-Zahlen bringen keinen frischen Wind

Der im TecDAX notierte Windkraftanlagenbauer hat am Dienstag die Zahlen für das zweite Halbjahr vorgelegt. Das Unternehmen hat hier einen Verlust von 20,9 Millionen Euro ausgewiesen. In der entsprechenden Vorjahresperiode hatte das Unternehmen noch 15,6 Millionen Euro verdient. Vor Zinsen und … mehr
| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Alle Blicke auf Nordex - das bringt die neue Woche

Der Höhepunkt der Berichtssaison liegt hinter uns, doch in der kommenden Woche warten noch einige interessante Unternehmen mit ihren Quartalszahlen auf. Aus dem DAX präsentieren noch RWE und Henkel ihre Geschäftsergebnisse. Die Mehrzahl der Konzerne kommen jedoch aus dem MDAX und dem TecDAX, so … mehr