- DER AKTIONÄR

Rohstoffe: Öl und Gold mit neuen Höchstständen

Gold steigt um über 3% in der Spitze

Durch die anhaltende Krise an den Finanzmärkten sind die Preise für die Rohstoffe weiter in die Höhe geschnellt. Der Ölpreis stieg Montagfrüh (17.03.) in der Spitze auf 111,42 USD für ein Barrel der Sorte WTI. Der Goldpreis kletterte zu einem neuen Höchststand von 1.080,30 USD, ein Plus von über 3%.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV