- DER AKTIONÄR

Riesen Comeback

Alternative Energien und Techniken zur Stromspeicherung sind in den USA auf dem Vormarsch. Fast vergessene Pioniere wie Beacon Power erleben ein Comeback. Der Aktienkurs hat noch Platz nach oben.

Alternative Energien und Techniken zur Stromspeicherung sind in den USA auf dem Vormarsch. Fast vergessene Pioniere wie Beacon Power erleben ein Comeback. Der Aktienkurs hat noch Platz nach oben.

Zugegeben, was Beacon Power macht, klingt recht verwegen: Stromaggregate, die ihre Leistung aus der Bewegungsdynamik mechanischer Schwungräder beziehen. Sein Pendant findet dieses Prinzip in der Zugfeder in Uhren. Das Aufziehen der so genannten Schwungmassesysteme besorgt bei Beacons Systemen aber der fließende Strom. Vor vier Jahren - zur Zeit des großen Brennstoffzellen-Hypes - waren die Papiere von Beacon Power noch durch die "Decke gegangen", dann wurde es ruhig um das Unternehmen. Zuletzt sogar so ruhig, dass Beacon Power der Ausschluss aus dem Technologie-Index Nasdaq drohte, da das Papier unter die 1-Dollar-Marke gerutscht war.

Erste Aufträge vom Staat

Doch die schwerste Zeit scheint vorüber. Erst im Februar hat man zwei sehr prestigeträchtige Aufträge für die Schwungmassesysteme ergattert. Denn bei beiden Aufträgen handelt es sich um Bestellungen der öffentlichen Hand: Neben der New Yorker will auch die kalifornische Energiebehörde auf die Dienste von Beacon Power zurückgreifen. Gemein ist den Projekten, dass es sich um Demonstrationsvorhaben zur Stabilisierung des Stromnetzes handelt. Insgesamt erhält die Gesellschaft dafür rund 1,8 Millionen Dollar. Bedenkt man, dass der Umsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2004 bei 126.000 Dollar lag, ist das eine stattliche Summe.

"Schwung" fürs Depot

Fazit: Nicht nur die Bestellung der Behörden lässt für die Zukunft auf mehr derartige Aufträge hoffen, sondern auch der Umstand, dass Beacon Power ähnliche Systeme für Solarstromanlagen anbietet - und diese erfreuen sich auch in den USA immer größerer Beliebtheit. Neue, positive Nachrichten dürften auch den Kurs weiter treiben.

Beacon Power

 

ISIN US0736771066
Kurs am 03.03.2005 0,86 €
Empfehlungskurs 0,89 €
Ziel 1,80 €
Stopp 0,60 €
KGV 05e k.A.
Chance/Risiko 5/5

 

Hinweis: Der Artikel ist in Ausgabe #12/05 von DER AKTIONÄR erschienen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV