Rheinmetall
- DER AKTIONÄR

Rheinmetall: Zuwächse

Analysten leicht enttäuscht

Der Autozulieferer und Rüstungskonzern Rheinmetall hat den Umsatz und operativen Gewinn im ersten Halbjahr wie erwartet gesteigert und die Gesamtjahresprognose bestätigt. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei von 73 auf 96 Mio EUR gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Analysten hatten mit einem Anstieg auf 96,3 Millionen Euro gerechnet.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Rheinmetall: Das sieht richtig gut aus

Die Aktie des Autozulieferers und Rüstungskonzerns Rheinmetall hat in der vergangenen Woche deutlich zugelegt. Vor allem der starke Auftragseingang im ersten Quartal hat bei den Anlegern für Zuversicht gesorgt. Das bestätigt: Der MDAX-Konzern ist einer der großen Profiteure des neuen Rüstungsbooms. mehr