Repower Systems
- DER AKTIONÄR

RePower: Suzlon erhöht Angebot

7,7% erworben

Die Suzlon-Tochter SE Drive Technik GmbH hat 627.000 Aktien der REpower Systems AG für bis zu 150 EUR je Anteilsschein erworben. Dies entspreche 7,7% des Aktienkapitals der REpower Systems AG. Damit erhöhe sich das Gebot für die Übernahme der in Hamburg beheimateten REpower Systems AG von 126 EUR auf 150 EUR je Aktie. Um REpower war ein Übernahmekampf entbrannt, nachdem der französische Atomstromkonzern Areva ein Übernahmegebot vorgelegt hatte. Areva bietet mittlerweile 140 EUR je REpower-Aktie.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: