Repower Systems
- DER AKTIONÄR

REpower: Mit Windstärke 10 nach oben

Wert verdreifacht

Der spektakuläre Bieterkampf um den Hamburger Windanlagen-Hersteller REpower wird für die Aktionäre der Firma zu einem glänzenden Geschäft. Seit der französische Areva-Konzern und die indische Suzlon-Gruppe um die Mehrheit an dem Unternehmen wetteifern, hat sich der Aktienkurs des Unternehmens in ungeahnte Höhen geschwungen. Seit Jahresbeginn ist das Papier von 80 auf mehr als 140 EUR gestiegen, gemessen am Kurs vor einem Jahr hat sich der Wert des Unternehmens sogar mehr als verdreifacht.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: