TELE COLUMBUS
- Michael Schröder - Redakteur

Real-Depot-Wert Tele Columbus: Die nächste Übernahme

In Europa sorgen Übernahmefantasien immer wieder für deutliche Kursgewinne bei einigen Unternehmen. Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus gilt bei der laufenden Branchenkonsolidierung zwar als einer der Top-Übernahmekandidaten. Die Gesellschaft zeigte sich zuletzt jedoch selber sehr aktiv. Nach Primacon soll nun auch der viertgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber Pepcom gekauft werden.

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus will Pepcom kaufen. Dafür hat das Unternehmen bereits eine Vereinbarung unterzeichnet. Der Kaufpreis für den viertgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber liegt mit Schulden und anderer Posten bei 608 Millionen Euro. Der Zusammenschluss führt rund 3,7 Millionen angeschlossene Haushalte auf einer Plattform zusammen.

Der Vollzug der Transaktion steht unter der Bedingung, dass eine außerordentliche Hauptversammlung an diesem Montag grünes Licht für eine Kapitalerhöhung mit einem angestrebten Bruttoemissionserlös von 240 Millionen Euro gibt. Der Abschluss des Kaufs wird für Ende 2015, spätestens aber bis zum 30. April 2016 erwartet. Tele Columbus hatte erst im Juli den kleineren Leipziger Rivalen Primacom für 711 Millionen Euro übernommen.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für die Aktie zuletzt auf "Buy" mit einem Kursziel von 17,30 Euro belassen. Die jüngsten Zahlen haben gezeigt, dass sich der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber (Börsenwert: 630 Millionen Euro) auf einem Wachstumskurs befindet. Die Anleger begrüßen die Übernahmepläne. Die Aktie legt deutlich zu. Nun müssen die Details zu Kapitalerhöhung abgewartet werden.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

(Mit Material von dpa-AFX)

 


Lassen Sie sich niemals vom Finanzmarkt verunsichern!

Jetzt aber!

Autor: Town, Phil
ISBN: 9783941493261
Seiten: 336
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten hier

Phil Town ist wieder da! Nach dem Erfolg seines Bestsellers "Regel Nummer 1" widmet er sich jetzt den Börsen im Zeichen der Finanzkrise, frei nach dem Motto "Jetzt aber!"

Sein Tipp: Lassen Sie sich niemals vom Finanzmarkt verunsichern! Die Börse hält zu jeder Zeit viele Chancen für clevere Anleger bereit, man muss sie nur erkennen. Genau dabei will Town seinen Lesern helfen. Er zeigt ihnen, wie sie die Gunst der Stunde nutzen, unterbewertete Aktien finden und ein Ver-mögen verdienen können. Unterstützt vom Wissen des ehemaligen Elitesoldaten und heutigen Multimil-lionärs können Privatanleger auf Schnäppchenjagd gehen. Town verrät seinen Lesern, wie man unterbe-wertete Aktien findet und mit ihnen bis zu 30 Prozent Jahresrendite einfahren kann. Und das ganz unab-hängig davon, was am Markt passiert.

Lernen auch Sie von Phil Town, wie man erfolgreich an der Börse investiert!

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: