Constantin Medien
- Michael Schröder - Redakteur

Real-Depot-Szenario geht auf: Talanx im MDAX und Constantin Medien im SDAX

Also doch: Talanx steigt schon in der kommenden Woche in den MDAX auf. Der Handelskonzern Douglas Holding macht den notwendigen Platz frei, dessen Aktien sind nach der Übernahme durch den US-Investor Advent nicht mehr indexfähig. Lachender Dritter ist Constantin Medien: Der Real-Depot-Wert bleibt weiter im SDAX notiert. Die Hintergründe.

Die Deutsche Börse hat entschieden: Talanx steigt nun doch direkt in den MDAX auf - und ersetzt dort bereits ab dem kommenden Dienstag (12. Dezember) den Handelskonzern Douglas Holding. Grund: Der Streubesitzanteil bei Douglas ist wegen der Übernahme durch die Beauty Holding Three AG unter die Mindestschwelle von zehn Prozent beim Streubesitz gefallen. Die Aktien sind nach den Regeln der Deutschen Börse damit nicht mehr indexfähig. Der hinter dem Käufer stehende US-Investor Advent hatte am Freitag mitgeteilt, inzwischen auf 93 Prozent der Douglas-Anteil zugreifen zu können. DER AKTIONÄR hatte bereits im Vorfeld mit dieser Entwicklung gerechnet - und spekuliert im Real-Depot mit einem Talanx-Hebel-Zertifikat auf steigende Kurse des Versicherers.

SDAX bleibt unverändert

Lachender Dritter des Austauschs ist Constantin Medien: Die Börse machte ihre erst am Mittwoch erfolgte Ankündigung, die Aktien des Medienunternehmens aus dem SDAX zu entfernen, wieder rückgängig. Da Talanx nicht in den Kleinwerteindex, sondern gleich in den Index für mittelgroße Titel aufsteigt, kann der SDAX unverändert bleiben. Nachdem die Aktie am Mittwoch zu den größeren Verlierern zählte, dürfte sie mit Aufschlägen in die neue Handelswoche starten. Zudem gibt es bei dem Real-Depot-Wert eine Sonderfantasie. Zur Erinnerung: Aus Finanzkrisen ist zu hören, dass noch im Dezember mit einem Gerichtsurteil in Sachen Schadenersatz zu rechnen ist.

Immer gut informiert

Das Online-Real-Depot garantiert absolute Transparenz - es berücksichtigt sowohl Ordergebühren als auch die Abgeltungssteuer. Der kostenlose Newsletter informiert zeitverzögert per Email über alle Veränderungen im Depot. Mit dem SMS-Alarm hat DER AKTIONÄR einen weiteren Service im Angebot. Registrierte Nutzer werden über jede Transaktion realtime per SMS auf das Handy informiert. Für weitere Informationen zum DER AKTIONÄR Online-Real-Depot SMS-Alarm einfach hier klicken

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte:
Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR

(Mit Material dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Powered by DAF

Mehr zum Thema:

| Michael Schröder | 0 Kommentare

Constantin Medien und Talanx: Darum steigen beide Aktien weiter

Die erst im Oktober an die Börse gegangene Talanx AG kann einen weiteren Karriereschritt am Finanzmarkt verbuchen: Die Aktien des Versicherungskonzerns werden zum 27. Dezember in den SDAX aufgenommen. Den Platz räumen dafür muss die Constantin Medien AG. DER AKTIONÄR erklärt, warum beide Werte ihre jüngst gestartete Aufwärtsbewegung fortsetzen sollten. mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Constantin Medien: Zahlen und Gerüchte sorgen für Auftrieb

Die Aktie von Constantin Medien hat in den letzten Tagen zur Aufholjagd angesetzt. Es scheint, als könne der alte Stern am Medienhimmel bald wieder in neuem Glanz erscheinen. Presseberichten zufolge wird über den bevorstehenden Verkauf einer Tochter verhandelt. Zudem übertraf das Unternehmen mit den Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 die eigenen Ziele deutlich. mehr