STABILUS EO-,01
- Michael Schröder - Redakteur

Real-Depot: Stabilus auf Allzeithoch – geht da noch mehr?

Stabilus profitiert vom Trend zu mehr Sicherheit und Komfort in Fahrzeugen. Die Produkte des SDAX-Konzerns sind vielseitig verwendbar: Im Tesla Model X öffnet Stabilus mit seinen Powerise-System unter anderem die Flügeltüren. Das Gewinnwachstum ist dynamisch. Die Aktie markiert heute ein neues Allzeithoch.


Mit seinem elektromechanischen Antrieb Powerise erobert Stabilus kontinuierlich Marktanteile. Durch steigende Stückzahlen sinken bei dem führenden Hersteller von Gasfedern und Dämpfern die Kosten – und die Margen steigen. Mit den starken Zahlen zum ersten Quartal des am 30. September endenden Geschäftsjahres 2016 wurde die Umsatzprognose auf 680 Millionen Euro erhöht, bei einer EBIT-Marge von zwölf bis 13 Prozent. In Finanzkreise wird bereits diskutiert, dass diese Schätzungen zu konservativ sind.

Mit einem 2016er-KGV von 16 ist die Aktie angesichts der dynamischen Wachstumsraten alles andere als zu teuer. Zu diesem Schluss kommen immer mehr Analysten, die ihre Kaufempfehlungen bestätigen und die Kursziele hoch setzen. Hauck & Aufhäuser sieht die Aktie bei 48 Euro fair bewertet, die Experten von Oddo Seydler bei 49 Euro. DER AKTIONÄR ist für seine Real-Depot-Wert mit einem Kursziel von 53 Euro sogar noch optimistischer. 

Das Real-Depot versucht durch kurz- und mittelfristige Investitionen in aussichtsreiche Aktien zum Erfolg zu kommen. Dabei stehen Trading-Chancen aus charttechnischer Sicht, aufgrund von positivem Newsflow oder anderen Sondersituationen im Fokus. Für zusätzliches Potenzial sorgt der Handel mit Hebelprodukten. Deshalb richtet sich das Depot vor allem an spekulativ orientierte Anleger. Interessiert? Dann holen Sie sich ein Probe-Abo und testen Sie für drei Monate das Real-Depot.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: