Qiagen
- DER AKTIONÄR

Qiagen: Digene-Übernahme rückt näher

Wartefrist abgelaufen

Der niederländische Biotechnologie-Konzern Qiagen und die US-amerikanische Digene Corp. haben bekannt gegeben, dass die Wartefrist nach Maßgabe des amerikanischen Kartellrechts im Zusammenhang mit der Übernahme der Amerikaner abgelaufen ist. Am 3. Juni 2007 gaben Qiagen und Digene den Abschluss des Vertrags zur Übernahme der Digene Corp. durch die Niederländer bekannt. Der Vertrag sieht eine Vergütung für diese Transaktion vor, die zu 55% in bar und zu 45% in Qiagen-Aktien erbracht wird.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Platow: Qiagen ist historisch günstig bewertet

Die Platow Börse erinnert an die schwachen Zahlen von Qiagen für das vergangene Jahr. Entsprechend schwach entwickelte sich der Aktienkurs der auf Proben-Vorbereitung und Test-Technologien spezialisierten Biotechnologie-Unternehmens im laufenden Jahr. Die Ergebnisse für das zweite Quartal des … mehr