Puma
- DER AKTIONÄR

Puma: Ergebnisrückgang in Q2

US-Geschäft schwächelt

Der Sportartikelhersteller hat im 2. Quartal wegen der Schwäche des US-Geschäfts weniger umgesetzt und verdient als im Jahr zuvor. Der Umsatz sank um 0,7% auf 542,8 Mio EUR zurück.Das EBIT ging um 11,9% auf 61 Mio EUR zurück. Unter dem Strich sackte der Konzerngewinn um 9,9% auf 45,2 Mio EUR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Puma: Der absolute Wahnsinn

Die Puma-Aktie ist alles andere als ein Schnäppchen – und trotzdem kennt der Titel seit Wochen kein Halten mehr. Nun hat Puma noch mal Fahrt aufgenommen. DER AKTIONÄR hat mit seinem Tipp ein gutes Händchen bewiesen. mehr