- DER AKTIONÄR

Pulsion - "Picco" bello

Bei Pulsion läuft's rund: Die Zahlen fürs erste Halbjahr überzeugten, der Ausblick ebenso. Finanzvorstand Stefan Land kann zufrieden sein. Auch ein steigender Aktienkurs sollte nur eine Frage der Zeit sein.

Bei Pulsion läuft's rund: Die Zahlen fürs erste Halbjahr überzeugten, der Ausblick ebenso. Finanzvorstand Stefan Land kann zufrieden sein. Auch ein steigender Aktienkurs sollte nur eine Frage der Zeit sein.

Von Frank Phillipps

Die Zahlen für das erste Halbjahr 2005 stellten gleichermaßen Anleger und Analysten zufrieden: Demnach steigerte das Medtech-Unternehmen Pulsion den Umsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent auf 9,6 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 1,3 Millionen Euro und lag damit um 86 Prozent höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Noch besser gefiel den Marktteilnehmern die Prognose: Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung erwartet Pulsion nun ein EBIT von 2,1 Millionen Euro. Die ursprüngliche Schätzung hatte auf 1,5 Millionen Euro gelautet.

Flaggschiff "Picco-Technologie"

Zu verdanken ist der Aufschwung bei Pulsion unter anderem der so genannten Picco-Technologie. Dabei handelt es sich um ein Monitoring-System, das zur Patientenüberwachung und zur Diagnostik eingesetzt wird. Nach Angaben von Pulsion arbeitet Picco dabei schneller, genauer und kostengünstiger als Konkurrenzsysteme. Davon scheinen auch andere Branchengrößen wie Philips und Dräger überzeugt zu sein, die Picco bereits in ihre eigenen Systeme einbinden. Wachstumsfantasie geht vor allem von einer Kooperation mit dem Branchenriesen General Electric Health aus, der angekündigt hat, in Zukunft auf Picco zurückgreifen zu wollen.

Es geht aufwärts

Die Aussichten für die Pulsion-Aktie sind ausgezeichnet, selbst die Querelen um den Ex-Vorstand Dr. Ulrich Pfeiffer scheinen dem Papier nichts mehr anhaben zu können. Risikofreudige Anleger nutzen das aktuelle Kursniveau zum Einstieg.

ologien erzielen bereits heute eine Bruttomarge vom Umsatz von circa 70 Prozent. Zukünftiges Mengenwachstum wird uns die Realisierung von weiteren Skaleneffekten ermöglichen.

Ein ausführliches Interview mit Pulsion-Finanzvorstand Stefan Land zum aktuellen Geschäftsverlauf finden Sie hier.

 

Pulsion

 

ISIN DE0005487904
Kurs am 28.08.2005 4,90€
Empfehlungskurs 4,92€
Ziel 7,50€
Stopp 3,900€
KGV 06e 16
Chance/Risiko 4/3

 

Artikel aus DER AKTIONÄR (34/05).

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV