ProSiebenSat.1
- Maximilian Völkl

ProSiebenSat.1: Wann erwacht der DAX-Kandidat?

Immer wieder brodelt die Gerüchteküche. ProSiebenSat.1 gilt seit geraumer Zeit als potenzieller Neueinsteiger in den DAX. Ein Aufstieg in den deutschen Leitindex würde dem Kurs der Medienaktie neuen Schwung geben. Viele Fonds bilden die Zusammenstellung nach, zudem würde der Konzern von der wachsenden Reputation profitieren.

Am 3. September nimmt der Arbeitskreis Aktienindizes die neuen Anpassungen vor. Maßgeblich für die Einstufung sind dabei die Marktkapitalisierung und der Börsenumsatz. Da sich der Wackelkandidat K+S nach den Quartalszahlen zuletzt stabil zeigte, müsste ProSiebenSat.1 in beiden Kategorien unter den Top 30 in Deutschland stehen. Bei der Marktkapitalisierung ist dies der Fall, beim Umsatz steht derzeit allerdings nur Rang 32 zu Buche. Es wird also eng mit dem Aufstieg schon in dieser Anpassungsperiode.

Schwächelnde Konkurrenz

Operativ läuft das Geschäft bei ProSiebenSat.1 derweil nach wie vor blendend. Am Donnerstag musste zwar die RTL Group, der große Konkurrent am deutschen TV-Markt, nach schwachen Zahlen die Gewinnprognose kappen. ProSiebenSat.1 punktete hingegen jedoch auch im zweiten Quartal mit einem kräftigen Wachstum im Digitalgeschäft. Zudem lief auch das klassische TV-Geschäft weiterhin sehr gut. Im Gegensatz zum Wettbewerber bestätigte Konzernchef Thomas Ebeling zudem die Prognose für das laufende Jahr und das mittelfristige Wachstumsziel.

Top-Investment

ProSiebenSat.1 ist trotz des langfristigen Seitwärtstrends einer der Top-Werte am deutschen Aktienmarkt. Der Konzern ist operativ gut aufgestellt und punktet mit einer attraktiven Dividendenrendite von fast sechs Prozent. Früher oder später dürfte auch der Aufstieg in den DAX realisiert werden und weiteres Potenzial freisetzen. DER AKTIONÄR sieht das Kursziel bei 42 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: