ProSiebenSat.1 Media
- DER AKTIONÄR

ProSiebenSat.1: Doch keine Programmänderung

Permira-Chef gegen Verkauf

Der Deutschland-Chef des Finanzinvestors Permira, Jörg Rockenhäuser hat einer Herauslösung des Senders Sat.1 aus dem TV-Konzern ProSiebenSat.1 eine Absage erteilt. Rockenhäuser reagierte damit auf einen Vorstoß von Premiere-Chef Michael Börnicke, der Interesse am Kauf von Sat.1 angemeldet hatte.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Faktor-Trade des Tages: ProSiebenSat.1

Bei DER AKTIONÄR TV präsentiert die Redaktion des AKTIONÄR börsentäglich den "Trading-Tipp des Tages". Es handelt sich dabei um Faktor-Zertifikate auf Aktien, die kurz- bis mittelfristig vor einer starken Bewegung stehen – egal, ob nach oben oder nach unten. Heute ist dies ProSiebenSat.1. mehr