Volkswagen St.
- DER AKTIONÄR

Porsche: Mehrheitsübernahme bei Volkswagen

Anteil auf 50% erhöht

Porsche hat bei Volkswagen die Übernahme der Mehrheit eingeleitet. Der Aufsichtsrat habe den Vorstand ermächtigt, den Anteil von knapp 31 auf mehr als 50 Prozent zu erhöhen, teilte Porsche am Montag in Stuttgart mit. Eine Fusion der beiden Unternehmen sei aber nicht geplant.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: