- Marion Schlegel - Redakteurin

Physische Rohstoffe: Goldeuro – Deutscher Wald (Teil 12)

Die Anlage in physische Edelmetalle wie Gold- und Silbermünzen wird immer beliebter. Im Rahmen der Serie „Physische Rohstoffe“ stellt DER AKTIONÄR an dieser Stelle die interessantesten Münzen vor.

Im Jahre 2010 gab die deutsche Bundesregierung die Ausgabe der Münzserie „Deutscher Wald" bekannt. Wie der Name der Serie vermuten lässt, sind auf den Münzen verschiedene Blät­ter oder Zweige von Bäumen aus deut­schen Wäldern abgebildet. Die Mün­zen haben einen Goldgehalt von 999,9/1000 und ein Feingewicht von 1/8 Unze. Insgesamt besteht die Münzserie aus sechs verschiedenen Motiven. Zum Start der Serie erschien 2010 das Motiv „Eiche" - 2011 folgte das Motiv „Buche", 2012 die „Fichte". Bis 2015 sollen noch die Motive „Kiefer" (2013), „Kastanie" (2014) und „Linde" (2015) folgen.

Das Erscheinungsbild

Auf der Motivseite wird der Name der Serie sowie der Name des Motivs ab­gebildet. Auf der Wertseite sind der Bun­desadler, umrahmt von zwölf Sternen, der Schriftzug „Bundesrepublik Deutsch­land", das Ausgabejahr, der Nenn­wert sowie das Kürzel der Präge­an­stalt zu erkennen. Die Goldmünzen wer­den von den fünf deutschen Präge­stät­ten in Berlin (A), München (D), Stutt­gart (F), Karls­ruhe (G) und Hamburg (J) emit­tiert. Die Aus­gabe ist auf jähr­lich 200.000 Gold­münzen li­mi­tiert, wobei je­weils 40.000 Exem­plare auf eine Prägestadt ent­fallen. Die Münzen sind in Deutschland gesetzliches Zahlungsmittel, jedoch übersteigt der Goldwert den aufgeprägten Nennwert von 20 Euro um ein Vielfaches.

Für Sammler interessant

Die Serie eignet sich aufgrund ihres hohen Aufgeldes lediglich für Sammler. Wurde die erste Münze zum normalen Goldfixing noch mit einem Prägeaufschlag von 25 Euro belegt, so mussten die Käufer für die 2011er-Ausgabe bereits 50 Euro Aufschlag bezahlen. Anleger, die für ihr Geld möglichst viel Edelmetall erhalten wollen, sollten diese Münzen daher meiden. Für Sammler ist das hohe Aufgeld kein K.O.-Kri­te­rium, denn sie erhalten eine wirklich schöne Münze in hervorragender Prägequalität, die zusätzlich noch Wertsteige­rungspo­tenzial besitzt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV