Phoenix Solar
- DER AKTIONÄR

Phoenix Solar: Sonniger Start ins Jahr

Umsatz wächst um 177%

Phoenix Solar ist erfreulich in das Geschäftsjahr gestartet. Die Solarfirma verzeichnete im ersten Quartal einen Umsatzanstieg von 177% auf 41,6 Mio EUR. Das EBIT schaffte den Sprung in die Gewinnzone. Nach einem Verlust von 1,48 Mio EUR im Jahr zuvor betrug das Ergebnis nun 0,36 Mio EUR. Der Vorstand des Unternehmens blickt anhand der Zahlen zuversichtlich auf das Gesamtjahr. Dazu ein Interview mit Dr. Andreas Hänel, CEO bei Phoenix Solar.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Phönix Solar: Nur für Risikobereite

Die Spezialisten der Platow Börse fordern von Phönix Solar starke Ergebnisbeiträge in den kommenden Quartalen, damit das neue Vertrauen der Anleger in die Aktie nicht verloren geht. Mit den Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres ist das Unternehmen den Zielen für das Gesamtjahr jedoch … mehr