BB Biotech
- Michel Doepke - Volontär

Pharma- und Biotech-Branche: Die heimlichen Gewinner des Trump-Sieges?

In den letzten Wochen standen Pharma- und Biotech-Titel durch den scheinbar sicheren Wahlsieg von Hillary Clinton insbesondere in den USA gehörig unter Druck. Auf Jahressicht verlor der Nasdaq Biotech Index rund 20 Prozent. Können die Sektoren langfristig andere Branchen outperformen?

Nachdem Hillary Clinton schon als sichere Wahlsiegerin in den letzten Tagen gehandelt wurde, gerieten die meisten Biotech- und Pharma-Werte unter die Räder. Schließlich wollte Clinton gegen den Medikamentenpreis-Wucher in den USA vorgehen und die Gesundheitsausgaben reduzieren. Denn bisher konnte jedes Unternehmen den Preis für das jeweilige Produkt selbst bestimmen und somit ungehindert die Marktpreise nach oben treiben.

Biotech-Konzerne wie Mylan (mit dem Produkt „Epi Pen“) und Novum Pharma gerieten in die Kritik. Beispielsweise verteuerte sich das Aknemittel Aloquin von Novum in mehreren Preisanhebungen seit Mai 2015 von 241 Dollar auf 9.561 Dollar. Clinton nutzte diese Preisentwicklung als Wahlkampfthema – Donald Trump hingegen hat andere Probleme angesprochen und sich nicht gegen gesetzliche Preisbegrenzungen in der Pharma- und Biotech-Branche ausgesprochen.

Wahl belastet zunächst

Der Wahlausgang war sicherlich unerwartet und schickt daraufhin auch die meisten Kurse der großen Branchenvertreter auf Talfahrt. Nachdem jetzt der politische Druck entwichen ist, ergibt sich ein gutes Chance-Risiko-Profil bei den großen Pharma- und Biotech-Playern. Die britischen Favoriten vom AKTIONÄR GlaxoSmithKline und Astrazeneca notieren bereits mit knapp zwei Prozent im Plus und bieten neben der Kursfantasie eine hohe Dividendenrendite. Auch BB Biotech sollte von einer positiven Entwicklung der Branchen profitieren.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: