Paion
- Alfred Maydorn - Redakteur

Paion: Aktie weiter fest – kurzfristig über 4,00 Euro?

Die Aktie von Paion präsentiert sich weiter freundlich. Nach einer Stabilisierung des Biotech-Wertes über der 3-Euro-Marke könnte nun ein weiterer Kursschub bevorstehen. Dieser kann die Aktie wieder in Richtung ihres bisherigen Jahreshochs bringen, das im Februar bei 4,47 Euro markiert wurde. 

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Phase-II-Studie für das Narkosemittel Remimazolam schoss die Aktie von Paion im Februar binnen weniger Tage von 2,20 auf ihr bisheriges Jahreshoch von 4,47 Euro. Einen Großteil dieses Kursgewinns musste die Aktie in den darauffolgenden Monaten wieder abgeben. Jetzt zeichnet sich ein neuer Kursschub ab. 

Durch den jüngsten Anstieg der Aktie auf über 3,00 Euro wurde die mehrmonatige Konsolidierung beendet. Aus charttechnischer Sicht ist jetzt eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung in Richtung des Jahreshochs bei weit über vier Euro möglich. 

Ausreichend finanziert

Ein solches Niveau ließe sich auch aus fundamentaler Sicht rechtfertigen. Denn das Unternehmen steht heute vor allem aufgrund der zwei erfolgreich durchgeführten Kapitalerhöhungen heute besser da als noch im Februar. Paion ist ausreichend kapitalisiert um die weiteren Studien in den USA und Europa bis zur Zulassung von Remimazolam zu finanzieren.

Langfrist-Potenzial 30 Euro

Während das kurzfristige Kurspotenzial bei über 4,00 Euro liegt, sind langfristig weitaus höhere Kurse möglich. Bei einer erfolgreichen Zulassung von Remimazolam sind in Anbetracht des Marktpotenzials von über einer Milliarde Euro auch zweistellige Kurse möglich, im besten Fall sogar Kurse von über 30 Euro. Scheitert Remimazolam allerdings in der Phase-II-Studie wird die Aktie vermutlich auf weit unter einen Euro abstürzen. 

Die Aktie von Paion ist eine von sechs Positionen im maydornreport-Musterdepot. Wenn Sie fortlaufend über aktuelle Entwicklungen bei Paion und die anderen Depotwerte auf dem Laufenden gehalten werden wollen, dann sollten sie den maydornreport lesen. Mehr Informationen finden Sie auf www.maydornreport.de.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Marion Schlegel | 0 Kommentare

Paion: Auf der Zielgeraden

Anleger haben bei Paion eine lange Durststrecke durchmachen müssen. Zuletzt konnte die Biotech-Gesellschaft aber mit positiven Nachrichten auf sich aufmerksam machen. Paion hat einen starken Deal mit Cosmo Pharmaceuticals für die Lizenzrechte an Remimazolam in den USA unter Dach und Fach bringen … mehr