- DER AKTIONÄR

Das ist Ihre 10.000-Prozent-Optionsschein-Chance – Steigen Sie gleich morgen ein!

Am Donnerstag stellten wir Ihnen an dieser Stelle ein innovatives Anlagekonzept vor. Ein Konzept, das binnen weniger Monate eine Rendite von 10.000 und mehr Prozent bringen kann. Mit dem Sie mit minimalem Einsatz einen absolut überragenden Gewinn einfahren können. Alles was Sie mitbringen müssen, sind Nervenstärke, 500 Euro, die Sie bereit sind aufs Spiel zu setzen, und ein wenig Geduld. Lesen Sie jetzt, warum Sie gleich morgen einsteigen sollten.

Bei diesem Anlagekonzept geht es vereinfacht gesagt darum, die Entwicklung einer einzelnen Aktie mit optimal abgestimmten Optionsscheinen zu begleiten und so überproportional von der Trendstärke dieser Aktie zu profitieren. Dabei wird ein einmal gekaufter Optionsschein genau dann wieder veräußert, wenn er seinen Zenit erreicht und ein anderer Optionsschein bessere Chancen bietet. Dieses Vorgehen nennt man auch „Durchrollen“ – und es beschert Anlegern, die dieses Vorgehen beherrschen, absolute Top-Renditen im vier- bis fünfstelligen Prozentbereich. Gerade wenn Sie selbst noch nie Erfahrungen damit gesammelt haben, ist dieses Anlagekonzept Ihre Chance endlich in diese Welt einzutauchen, denn Autor Norbert Sesselmann nimmt Sie von Beginn an die Hand und begleitet Sie während des gesamten Projektes. Jetzt aber – alle weiteren Details können Sie dem 14-seitigen PDF entnehmen - zum Zeitpunkt: Warum ausgerechnet jetzt?

Am Donnerstag wurde der Report, die Idee und damit das Projekt angestoßen und bekannt gemacht. Stunden später hat das Unternehmen, dessen Aktie mit Optionsscheinen begleitet wird und werden soll, seine Ergebnisse für das zurückliegende Quartal veröffentlicht – und dabei enttäuscht. Die Aktie konsolidierte daraufhin deutlich, der Optionsschein überproportional stark. Ist damit alles verloren – oder ist das die Gelegenheit „günstig“ einzusteigen? Norbert Sesselmann (u.a. „Die 800%-Strategie“ und „TSI Premium“) hat sich in einem ersten Update bereits an seine Leser gewandt und aufgezeigt, wie es jetzt weitergehen kann.

Die Firma, um die es hier geht, heißt Gilead Sciences. Und die Aktie dieses Unternehmens ist seit Jahren eine der trendstärksten an der US-Börse. Sie folgt einem übergeordneten, langfristigen Aufwärtstrend. Unterbrochen von kleineren, kurzfristigen Korrekturen, kennt sie nur eine Richtung: Aufwärts. Damit ist sie prädestiniert für dieses Projekt. Und weil wir genau jetzt eine solche kurzfristige Korrektur erleben, ist die Gelegenheit einzusteigen mehr als günstig. Denn: Die Muster wiederholen sich. Langfristig geht es aufwärts, dann eine Korrektur, dann wieder aufwärts, usw. So geschehen auch vor exakt einem Jahr: Innerhalb weniger Wochen verliert der Optionsschein 40 Prozent. Anschließend legt er um 130 Prozent zu! Noch ein Jahr zuvor war die Erholung noch extremer: Da verlor der Schein 65 Prozent an Wert, stieg dann innerhalb von 6 Monaten um 650 (!) Prozent!

Sie ahnen schon: Das hier ist mit Sicherheit eines der spannendsten Projekte, die es jemals gab. Und Sie haben die einmalige Gelegenheit von Beginn an dabei zu sein. Nutzen Sie diese, laden Sie jetzt den Spezialreport „10.000-Prozent-Optionsschein-Chance“ herunter und machen Sie mit! Alles, was Sie verlieren können, ist Ihr Einsatz von 500 Euro. Was Sie aber gewinnen können, ist ein Vielfaches dieses Betrages. Und nicht nur das, sondern auch das Wissen, wie man Trendaktien mit Optionsscheinen begleitet und so Renditen im vier- bis fünfstelligen Bereich erwirtschaftet!

(Wichtiger Hinweis: Abonnenten des Börsendienstes „Die 800%-Strategie“ erhalten diesen Spezialreport automatisch zugestellt. Wenn Sie also Abonnent dieses Börsendienstes sind, brauchen Sie nichts weiter zu tun.)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Chris Muszalik -
    Peter, die sind nicht verschwunden, das ist ein neuer Beitrag (Anzeige)
  • Peter Koch -
    Letzte Woche standen hier noch etliche Kommentare, 95 % waren negativ. Warum sind die alle verschwunden??

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV