First Solar
- Florian Söllner - Leitender Redakteur

Obama gewinnt die US-Wahl: Mit dieser Aktie feiern Sie mit

Die Aktie von First Solar steigt in Vorfreude auf einen Sieg von Barack Obama. Die Chancen für die Demokraten stehen tatsächlich sehr gut. Mutige Anleger steigen jetzt ein.

Dieser US-Analytiker, viele Schamanen und die Wettquoten bei Bwin sagen einen Sieg von Barack Obama voraus - und diese Aktie. First Solar steigt am Dienstag sieben Prozent und liefert damit ein charttechnisches Kaufsignal. Neuigkeiten seitens der US-Solarfirma gibt es keine. Doch der Dünnschicht-Weltmarktführer gilt als größter Profiteur eines Obama-Sieges.

Erst im Oktober hatte die US-Regierung Pläne zum Bau von Solar-Kraftwerken in 17 Zonen vorgestellt. Darunter in Arizona, California, Colorado, Nevada, New Mexico und Utah. Obama-Herausforderer Romney setzt hingegen verstärkt auf fossile Energiequellen.

First Solar wittert derzeit zudem seine Chance beim Wüstenstromprojekt Desertec. Wie die FTD berichtet, will First Solar Gesellschafter der Desertec-Planungsfirma Dii werden. Dem europäischen Solarmarkt droht hingegen im nächsten Jahr ein Einbruch.

Für Trader

DER AKTIONÄR hatte jüngst darauf hingewiesen, dass Neueinsteiger ein Überwinden der 19-Euro-Marke abwarten sollen. Dieser Sprung scheint mit dem heutigen Handelstag geglückt. Anleger, die ebenfalls an einen Obama-Sieg glauben, können mit einem engen Stopp einen Trade wagen. Auch die hohe Short-Quote von fast 50 Prozent spricht für einen anhaltenden Rebound beziehungsweise einen Short-Squeeze. Risiko bleibt der sehr volatile Solarmarkt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Weiß | 2 Kommentare

Monster-Trade: So läuft die aktuelle Runde

Mit Ebay und 3D-Systems stehen am Dienstag die nächsten Unternehmen für die Veröffentlichung der Q3-Zahlen in den Startlöchern. In beiden Fällen rechnet DER AKTIONÄR mit einer Enttäuschung - und entsprechend mit Kursgewinnen bei den Put-Optionsscheinen.  mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Bernecker: So sind First Solar und SMA Solar zu kaufen

Die Actien-Börse Daily verweist auf die Entwicklung des Aktienkurses von First Solar. Das US-Unternehmen sei der größte Solar-Hersteller der Welt und stets ein wichtiger Indikator für diesen Markt. Die Notierung hat sich halbiert, wobei es keine griffige Begründung für diesen Kursverlust gibt. Bis … mehr
| Jonas Groß | 0 Kommentare

First Solar: Besser als Trina Solar, Jinko und Co?

Das Jahr begann rosig für First Solar. In den letzten zwei Monaten konnte die Aktie um satte 55 Prozent zulegen und die Rallye könnte noch lange weitergehen. Fondmanager Christofer Rathke, bester Fondsmanager 2013, sieht in seinem Marktkommentar in der Aktie des Solarunternehmens großes Potenzial. … mehr