Novartis
- DER AKTIONÄR

Novartis: Mehr Grippemittel für die USA

Versorgung mit Fluvirin vor Aufstockung

Der Pharmakonzern will die Versorgung mit ihrem Grippemedikament Fluvirin in den USA um 30% aufstocken. So sollen für die Grippesaison 2007/08 rund 40 Mio Dosen Fluvirin geliefert werden. Die Hälfte der Menge soll im September ausgeliefert werden. Der Auftrag soll bis Ende Oktober ausgeführt sein.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Novartis: Showdown in den USA

Am Mittwoch trifft sich ein Expertengremium der US-Zulassungsbehörde FDA, um über eine mögliche Zulassung der ersten CAR-T-Zelltherapie aus dem Hause Novartis zu beraten. Im Vorfeld wächst die Skepsis: In einem am Montag veröffentlichten FDA-Dokument werden Sicherheitsbedenken geäußert. mehr