Novartis
- DER AKTIONÄR

Novartis: Gürtel wird enger geschnallt

Sparprogramm verkündet

Einsparungen in Höhe von 1,6 Mrd USD soll ein aufgelegtes Sparprogramm des Pharmakonzerns bis 2010 in die Kassen spülen. Novartis will durch das Programm "Forward" die Bereiche Organisation, Entscheidungsprozesse, Arbeitsabläufe und Produktivität straffen. 2008 beginnen die Maßnahmen. Dem neuen Spartrieb sollen auch weltweit rund 2.500 Vollzeitstellen zum Opfer fallen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Novartis: Showdown in den USA

Am Mittwoch trifft sich ein Expertengremium der US-Zulassungsbehörde FDA, um über eine mögliche Zulassung der ersten CAR-T-Zelltherapie aus dem Hause Novartis zu beraten. Im Vorfeld wächst die Skepsis: In einem am Montag veröffentlichten FDA-Dokument werden Sicherheitsbedenken geäußert. mehr