Nordex
- DER AKTIONÄR

Nordex/Vestas: Verschiedene Windstärken

Vestas trotz schwarzer Zahlen unter Prognosen / Nordex-EBIT +51%

Nordex hat das Ergebnis im 1. Quartal erhöht. Das EBIT wuchs von 3,7 Mio auf 5,6 Mio EUR. Der Überschuss kletterte von 2,6 Mio auf 4,7 Mio EUR, während der Umsatz um 21% auf 151 Mio EUR zulegte. Vestas hat dagegen die Markterwartung für das 1. Quartal trotz schwarzer Zahlen verfehlt. Der Gewinn vor Steuern sei dank stärkerer Preisbindungen und besserer Lieferbedingungen auf 24 Mio EUR gestiegen, nach einem Verlust im 1. Quartal 2006. Das EBIT kletterte um 233% auf 20 Mio EUR, während die Prognose bei 49 Mio EUR lag.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Mrowka | 0 Kommentare

Nordex-Zahlen lassen hoffen - aber Chart-Hürden voraus

So schnell kann's gehen. Ein Analyst ist zuversichtlicher für Nordex und ein Großaktionär stockt seinen Anteil auf - schon steht die Nordex-Aktie wieder über 8 Euro. Am Donnerstag-Vormittag wurden zudem gute Auftrags-Zahlen zum ersten Quartal veröffentlicht. In den kommenden Wochen sollte nun eine … mehr